Film & Buchtipps

Bücher, die mir gefallen

 

Darm mit Charme. Alles über ein unterschätztes Organ.

Giulia Enders gelingt es großartig, medizinisch-wissenschaftliche Fakten auf verständliche, humorvolle Weise zu erklären.

Berlin: Ullstein 2014

„Tanztherapie. Verbesserung der Lebensqualität und Stressbewältigung“

Iris Bräuninger, Beltz Verlag 2006

Zu dieser bundesweiten, wissenschaftlich anerkannten Studie haben damals auch die TeilnehmerInnen meiner Tanztherapie-Gruppen in Lübeck beigetragen.

„Die Prinzessin ist tot
Es lebe die Königin!“

So regieren Sie Ihr Leben ab der Lebensmitte

Rebecca Bellin-Sonnenburg, Aristion Verlag

Das Buch macht Mut

zur ganz individuellen, reifen, starken Weiblichkeit!

„Schluss mit der Anstrengung!“

Ein Reiseführer in die Mühelosigkeit

Barbara Berckhan, Kösel Verlag 2002

„Blink!“ Die Macht des Moments

Malcolm Gladwell, Piper Verlag 2007

„Vom Typentrauma zum Traumtypen“

Roland Bäurle, Simon und Leutner 2007 (13. Auflage)

Achtung, lieber nicht den Test machen, das verengt den Blick!

Es ist spannender, Nuancen eigener Anteile in jedem Charakterprozess zu entdecken.

„Warum ich fühle, was du fühlst“

Joachim Bauer, 2005

Intuitive Kommunikation und das Geheimnis der Spiegelneurone               Resonanzphänomene im Beziehungsalltag – gut lesbar, verständlich und eindrücklich wird beschrieben, welche Bedeutung Spiegelneurone in unserem Leben vom Säugling bis ins reife Alter haben.

Viel Spaß beim Lesen!